Ackerbau


Auf unseren landwirtschaftlicher Nutzfläche ausserhalb des Flugplatzes Dübendorf kultivieren wir verschiedene Ackerkulturen wie Dinkel, Mais, Eiweisserbsen und Sonnenblumen. Fast alle Kulturen werden mit unserem Verfahren der Direktsaat gesät.

 


Direktsaat


 

Mit der Direktsaat erfolgt die Samenabgabe direkt in den mit Pflanzen(resten) bedeckten Boden. 

 

Ihre Vorteile mit der Direktsaat:

- Schonende und extensive Bodenbearbeitung

- Tiefes Erosionrisiko, da es keine wendende Bodenbearbeitung ist

- Bodenlebewesen werden nicht gestört

- Mikro- und Makroporen bleiben erhalten 

- Grösseres Wasseraufnahmepotential des Bodens

- Die Position des Samenvorrats liegt an der Bodenoberfläche

- Bei andauernde Bodenbedeckung ist eine Verunkrautung gering

- Zeit- und treibstoffsparende Anbaumethode

 

Wir bieten die Direktsaat im Lohn an. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen und für ein Angebot.

Futtermais mit Weissklee-Untersaat. Beides am gleichen Tag mit der Direktsaat angesät.
Futtermais mit Weissklee-Untersaat. Beides am gleichen Tag mit der Direktsaat angesät.